Aktuelles

März 2, 2017

Neues Storchennest in Kraak

In jedem Jahr wird der Storch freudig erwartet und es gab sogar schon Junge. Aber ein heftiger Gewittersturm fegte sie aus dem vorhandenen Nest. Nun haben sich Thomas und Evamarie Karnatz, Gertrud Döhler und Matthias Fiedelmann unter Anleitung von Bianca Wischnewski aus Rastow an die Arbeit gemacht und ein neues, höheres Nest aus Weide, Haselnuss und Hartriegel geflochten. Mit Hilfe von Holger Düwel wird es in den nächsten Tagen an alter Stelle befestigt. Dann wünschen wir den Störchen viel Glück in ihrem neuen Nest.

Aktuelles, Kraaker Kultur- und Heimatverein