Aktuelles

Mai 27, 2018

Insektenhotel für die Streuobstwiese

Ein Insektenhotel für die Kraaker Streuobstwiese stand schon seit längerem auf dem Plan des Kraaker Kultur-& Heimatvereins. Auf der Jahreshauptversammlung im Februar erklärte sich Manfred Vater bereit, das Insektenhotel zu bauen. Viele Stunden, Material und Fleiß hat er investiert. Neben dem Rahmen wurden die einzelnen Fächer mit Lehm, Kiefernzapfen, Stroh, und kleinen Holunderstöckchen ausgefüllt. Und am Mittwoch, dem 16. Mai 2018 konnte es mit Unterstützung von Manfred Hering und Matthias Fiedelmann aufgestellt werden. Das Insektenhotel ist ein kleines Schmuckstück auf der Streuobstwiese. Hinzu kommen noch Bienenkästen von Manfred Vater und ein Blühstreifen mit Wiesenblumen wird angelegt.
Auf Initiative von Johannes-Paul Neumann und Ulrike Scharf wird die Wiese nach und nach zu einer ökologischen Streuobstwiese umgestaltet. Sie wird künftig nicht mehr mit schwerer Technik, sonder behutsam per Hand gemäht, auch wenn das mehr Arbeit macht. Mit einem Vorher-Nachher-Vergleich soll dokumentiert werden, wie sich die Artenvielfalt entwickelt.
Außerdem sollen die alten Apfelsorten im Herbst bestimmt werden.
Zwei Bänke kommen noch hinzu, so das die Streuobstwiese zu einer kleinen Oase der Ruhe und Besinnung in Kraak werden kann.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Manfred Vater und an unsere neuen Vereinsmitglieder Johannes-Paul Neumann und Ulrike Scharf für ihre Initiative und die viele Arbeit die sie in dieses Projekt gesteckt haben und künftig stecken.
Gertrud Döhler