Aktuelles

Februar 9, 2021

Schutzphase weiterhin verlängert

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass es euch und den Kindern gut geht und eure Kitakinder mit den wöchentlichen Aufgaben etwas Abwechslung erhalten. Heute haben wir einen neuen Trägerbrief mit den Bestimmungen vom 15.-19.02.21 erhalten: Die Schutzphase wird weiterhin verlängert. Per Mail erhaltet ihr den Elternbrief von der Sozialministerin Frau Drese, mit dem Appell die Kinder zu Hause zu betreuen. Gleichzeitig bedankt sie sich bei allen Beteiligten für das Verständnis der Maßnahmen. Wer beruflich und familiär nicht mehr die Möglichkeit hat, die Kinder zu Hause zu betreuen, kann sich bis Donnerstag 12.00 Uhr, für die darauffolgende Woche, mit dem per Mail zugeschicktem Formular zur Teilnahme eines Kindes an der Kindertagesförderung während der Schutzphase vom 11.01.2021 bis zum 19.02.2021 anmelden. (Formular per Mail oder in den Briefkasten)

In der Zeit von 6.30 bis 16.30 Uhr finden wir auch individuelle Lösungen, falls ihr die Kinder nur tageweise abgeben müsst.

Im Rahmen der Notbetreuung hat es sich bewährt, die Geschwisterkinder in gleichen Kohorten einzuteilen. Dies müssen wir vorerst beibehalten. Welche Kinder in welchem Bereich betreut werden, können wir individuell per Mail oder telefonisch klären. Zudem werden auch weiterhin keine Eltern die Kita betreten, daher möchten wir euch bitten zu klopfen. Die ErzieherInnen konnten die Übergabe der Kinder an der Tür in der vergangenen Woche gut lösen. Gemeinsam werden wir auch diese Zeit überstehen!

Beste Grüße

Michael Freiberg Kita “Lütte Swölken” Rastow

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"