Aktuelles

Fitness- Pfad zwischen Rastow und Kraak eröffnet

Was lange währt wird endlich gut. Getreu diesem Motto war Bürgermeister Ralf Egbert Scharlaug die Freude anzusehen, als er gemeinsam mit Rosemarie Milatz vom Hoch- und Tiefbauamt den neuen Bewegungsparcours zwischen den beiden Ortsteilen offiziell freigeben durfte. Nach vielen Kontroversen konnte dieses Projekt verwirklicht werden und der Dank galt allen Unterstützern. Es bereichert nun das Sport- und Freizeitangebot in unserer Gemeinde und wird sicherlich gerne von Jung und Alt genutzt.

Aktuelles

Am Montag, dem 17.05.2021 ( das ist der Montag nach Himmelfahrt) entfällt der Abholservice der Bibliothek wegen eines Arzttermins.

Ich bitte um Entschuldigung

Andrea Gertich

Aktuelles, Bibliothek

Ein Graffiti für die Jugend- und Kinderfeuerwehr Rastow

Marten Lange von SKRmedia aus Crivitz und sein 4-köpfiges Team, haben Spaß und freuen sich, einen Tag lang ihre Spraydosen einzusetzen und ihrer Kreativität freien lauf zu lassen. Seit 15 Jahren skizziert Marten diese Art der Kunst, die ihn nicht mehr los lässt. „Solche Aufträge waren früher selten, doch finden Graffitis immer mehr Zuspruch.“ Im Crivitzer Gymnasium gibt Marten im Wahlpflichtunterricht den Kinder die Möglichkeit, sich mehr mit dem Sprayen zu beschäftigen. Von der Skizze bis zur Umsetzung als großflächiges Graffiti braucht es viel Erfahrung und ein kreatives Auge.

Durch die stetig wachsende Anzahl von Mitgliedern in der Feuerwehr Rastow, ist aufgrund von Platzmangel ein Container für die Jugend- und Kinderfeuerwehr bereitgestellt worden, welches Marten und sein Team mit einem passenden Graffiti verschönern.

Max Kaleita und Max Meiske von der Kinderfeuerwehr Rastow sind begeistert. Max K. sagt: “Besser hätte man ein Feuerwehrauto aus dem Handgelenk nicht zeichnen können.“ Max M. stimmt dem zu: „Eine coole Aktion! Was man alles mit einer Farbspraydose machen kann. Solch ein Graffiti hat nicht jede Kinderfeuerwehr.“

Aktuelles, Freiwillige Feuerwehr Rastow

Mögliches Besuchsverbot ab 15.04.21

Liebe Eltern,

wir möchten euch darüber in Kenntnis setzen, dass die 7-Tage-Inzidenz im Land Mecklenburg-Vorpommern am gestrigen Tag auf 151,8 gestiegen ist. In unserem Landkreis beträgt die Inzidenz 174,2.

Insofern sind für den möglichen Eintritt der erneuten Notfallbetreuung § 2 Absätze 1 und 2 Corona-KiföVO M-V zu beachten:

Absatz 1

Sofern heute ebenfalls der landesweite Inzidenzwert 150 oder höher ist, ist der Besuch von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen im Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern ab Donnerstag, dem

15. April untersagt.

Absatz 2

Sofern heute ebenfalls der Inzidenzwert in unserem Landkreis 150 oder höher ist, ist der Besuch von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen in unserem Landkreis ab Donnerstag, dem 15. April untersagt.

Die Regelungen zur Notbetreuung bleiben, wie in der letzten Woche, bestehen. Dieser ständige Wechsel ist für alle Beteiligten eine Herausforderung.

Im Anhang findet ihr ein Foto unserer Küken. Die Kleinen sind gestern und heute geschlüpft, darüber freuen wir uns sehr.

Danke für die gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Freiberg

Kita “Lütte Swölken” Rastow

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"