Kindertagesstätte “Lütte Swölken”

Schließung der Kita

Liebe Eltern, 

aktuell wurden 3 Kinder und 6 KollegInnen unserer Kita positiv auf das Coronavirus getestet. Betroffen ist der Kindergartenbereich der Schlauberger und der Krippenbereich der Nestflüchter. Alle Erstkontakte befinden sich in Quarantäne. Heute wurde in Absprache mit dem Gesundheitsamt entschieden, aus Sicherheitsgründen, die komplette Einrichtung ab 18.01.21 zu schließen. Es findet keine Notbetreuung statt. Die Bereiche der Grünschnäbel und Weltentdecker befinden sich zwar nicht in einer häuslichen Absonderung, dennoch wird appelliert nur die nötigsten Kontakte wahrzunehmen. 

Die Schließung erfolgt mindestens bis zum 27.01.21.

Eine genaue Entscheidung erfolgt jedoch nach einer großen Testung in den Räumlichkeiten der Kita am 20.01.21. Für diesen Mittwoch gibt das Gesundheitsamt Termine, mit genauen Zeitvorgaben, für die in Quarantäne befindenden Kinder heraus. (Eltern werden angerufen) Das Gesundheitsamt empfiehlt dringend die Möglichkeit einer Testung wahrzunehmen. Selbst wenn das Kind keine Symptome zeigt und positiv getestet wird, bedeutet dies, für einen gewissen Zeitraum, eine Immunität nach der Genesung und somit einen Schutz bei einer möglichen erneuten Quarantänesituation. Das komplette Kitateam wird außerdem am Mittwoch getestet.  

Information zur Erstattung eines möglichen Verdienstausfalls für Eltern, deren Kinder nicht in Quarantäne sind! (Ablauf für die Kinderkrankentage gem. KBV) Was müsst ihr tun: 

1. Kind krankschreiben lassen vom Haus-/Kinderarzt

2. Bescheinigung der Kita über die Schließung einholen (per Mail kitarastow@web.de)

3. Bescheinigung der Kita aufbewahren und bei Anforderung der Krankenkasse vorlegen  

Wir wünschen allen infizierten Menschen einen milden Verlauf der Krankheit und hoffen auf baldige Genesung. Unsere Gemeinde muss nun zusammenhalten!  

Mit freundlichen Grüßen

Michael Freiberg Kita “Lütte Swölken” Rastow

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Fallzahlen Kita

Aktuell wurden 2 Kinder + 2 ErzieherInnen positiv auf das Coronavirus getestet. Dies hat zufolge, dass sich 33 Kinder und 9 KollegInnen in Quarantäne begeben mussten. Insgesamt sind 3 Gruppen der Kita betroffen.

Für die Grünschnäbel, Weltentdecker und unsere Vorschüler sind wir weiterhin von 6.30 bis 16.30 Uhr vor Ort.

Euer Kitateam

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Notbetreuung möglich

Ab einem Inzidenzwert von 200 im Landkreis müssen die Kitas geschlossen werden. In diesem Rahmen greift die Notbetreuung für einzelne Eltern die im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Entsprechende Formulare können wir euch in dieser Situation bei Bedarf gerne zuschicken. Schreibt uns einfach eine Mail: kitarastow@web.de

Wir sind für euch da!

Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Appell an Alle

Liebe Eltern,                                                                            

bitte lasst eure Kinder zu Hause. Die Schutzphase hat sich bis zum 07.02.21 verlängert. Aktuell befinden sich einzelne Kinder aus zwei Bereichen der Kita in Quarantäne bzw. wurden positiv auf das Coronavirus getestet.
Wer seine Kinder nicht im Familien- und Freundeskreis betreuen kann, hat die Möglichkeit sich mit dem entsprechendem Formular (www.regierung-mv.de), innerhalb von 6:30 bis 16:30 Uhr, anzumelden.

Ab einem Inzidenzwert über 200 im Landkreis müssen die Kitas geschlossen werden.
Wer dann keine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sicherstellen kann, zudem noch in einem Beruf der kritischen Infrastruktur arbeitet und von seinem Arbeitgeber eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung nachweist, kann die Notbetreuung nutzen.

Bleibt alle gesund!
Liebe Grüße
Euer Kita-Team

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Mit Vollgas ins neue Jahr!

Die Kinder der Kita “Lütte Swölken” Rastow sagen Danke, für ganz besondere Überraschungen, die uns kurz vor Weihnachten erreichten.
Guido Möller aus Goldenstädt, der Papa der kleinen Lore, spendierte uns im Namen seiner Firma “Motorrad Möller & Söhne” mehrere neue Fahrzeuge, im Wert von über 1.000 €, für den Kita-Spielplatz und zauberte somit allen Kindern und natürlich auch Erziehern & Erzieherinnen ein Lächeln ins Gesicht.
Nun hieß es “3…2…1… Bahn frei!”
Denn die Rollerbahn in der Kita wurde von da an noch einmal, kurz vor dem Jahreswechsel, fleißiger denn je befahren.
Alle Fahrzeuge wurden mit Freude ausprobiert. Sowohl in Zweierteams, alleine oder auch zu dritt, konnten sie problemlos von verschiedenen Altersgruppen genutzt werden.

Zudem hat uns die Deutsche Telekom in Kooperation mit Franziska Höhr aus Rastow, die Mama von George und Marlie, 1.700 € gespendet. Ihr Arbeitgeber steht für eine familienfreundliche Zusammenarbeit und ermöglichte uns dadurch die Anschaffung einer hochwertigen Spielküche aus Holz und einer riesigen Abenteuerbrücke für den Gerätehof. Klasse!


Ein toller Nebeneffekt, wenn es um die gemeinsame Spielzeit geht, in denen sich die Kinder gegenseitig mit neuen Ideen begeistern und gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten stärken.

Mit Vollgas wurden die neuen Fahrzeuge auf der Rollerbahn eingesetzt und mit Vollgas wollen wir das Jahr 2021 begrüßen.
Wir wünschen Allen ein gesundes neues Jahr und ein herzliches Dankeschön für die tollen Überraschungen!

Euer Kitateam der „Lütte Swölken“

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Schutzphase auch in unserer Kita

Eindringlicher Appell von der Ministerin Stefanie Drese:

“Lassen Sie Ihre Kinder in der Zeit vom 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 möglichst zu Hause. Nehmen Sie die Betreuung in Krippe, Kita, Hort und in der Kindertagespflege nur in Anspruch, wenn Sie die Betreuung Ihrer Kinder nicht selbst oder im Familien- oder Freundeskreis sicherstellen können.”

https://www.regierung-mv.de/serviceassistent/_php/download.php?datei_id=1630890

Wir wünschen trotz der besonderen Situation allen Familie ein besinnliches Weihnachtsfest im kleinsten Kreis und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2020.

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

1. Versammlung zur Gründung eines Fördervereins

Einladung zur Gründung eines Fördervereins für die Kita „Lütte Swölken“

 Was?

Für die gezielte Unterstützung unserer Kita soll ein Förderverein gegründet werden.

Wann und Wo?

Am 08.10.2020 um 19 Uhr im Gemeindehaus Rastow

Wer ist eingeladen?

Alle Personen, die sich ehrenamtlich für unsere Kita engagieren möchten.

Wir freuen uns auf euch J

             Bis Bald

Aktuelles, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"