Hort Rastow

Hallo ihr Lieben!!!

Wir hoffen es geht euch gut und ihr seid alle gesund. In den Horträumen ist es momentan still und ruhig und wir hoffen, dass sie bald wieder mit Leben erfüllt werden. Wir denken an euch und vermissen euch.

Damit euch die Zeit nicht zu lang wird, haben wir eine Bastelanleitung für ein Ostergärtchen bereitgestellt.

WICHTIG! Macht euch keine Sorgen, die Disco wird so schnell wie möglich nachgeholt.

Viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße von Eileen, Birgit, Steffi und Annett!

Hort Rastow

Schließung von Kita und Hort

Wichtige Informationen zur Notfallbetreuung im Rahmen der Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Landesregierung hat am heutigen Tage die beigefügte Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen, Einrichtungen der Kindertagesförderung und der Kindertagespflege zur Eindämmung der o.g. Atemwegserkrankung erlassen.
Damit ist der Besuch von Schulen, Einrichtungen der Kindertagesförderung (Krippen, Kindergärten, Horte) und Kindertagespflegestellen für Kinder im Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern ab 16. März 2020 bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020 untersagt.
Im Rahmen einer Notfallbetreuung ist für die Kindertagesförderung und für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 in der Schule ein pädagogisches Betreuungsangebot – bei dringendem Bedarf – grundsätzlich nur für Kinder von Beschäftigten vorzuhalten, die mit der Wahrnehmung von Aufgaben zur Sicherung und Erhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung betraut sind. Dies sind insbesondere:
a) Feuerwehr (Berufsfeuerwehren und Schwerpunktfeuerwehren),
b) Polizei,
c) Strafvollzugsdienst,
d) Rettungsdienst,
e) medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken,
f) Justizeinrichtungen,
g) ambulante und stationäre Pflegedienste, h) stationäre Betreuungseinrichtungen (z. B. für Hilfen zur Erziehung), i) die Produktion und die Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs, h) Kommunale und Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z. B. Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, ÖPNV) zwingend wahrzunehmen sind. Dabei ist restriktiv zu verfahren. Eine Notfallbetreuung für hierüber hinausgehende Personengruppen ist nicht zulässig. Zugang zur Notbesetzung erhalten Eltern demnach ausschließlich, wenn:  beide Eltern oder ein alleinerziehender Elternteil den genannten Berufsgruppen zugehörig sind und  diese Eltern keine Alternativbetreuung für ihre Kinder organisieren können. Bei der Sicherstellung der Notbetreuung in Ihrer Einrichtung können die Anforderungen der §§ 1 bis 3 und 6 bis 23 KiföG M-V außer Acht gelassen werden. Dies bedeutet unter anderem, dass die Regelungen des KiföG M-V zu den FachkraftKind-Relationen und der Vollverpflegung für die Zeit der Notbetreuung nicht greifen. Eine Notfallbetreuung darf nicht für Kinder erfolgen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage innerhalb eines Risikogebiets entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch Institut (RKI) aufgehalten haben (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html), akut mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind oder Grippesymptome (Husten, Schnupfen oder Fieber) aufweisen. In der praktischen Umsetzung bedeutet dies für Sie: 1. Bitte halten Sie am Montag in Ihren Kindertageseinrichtungen Personal vor. 2. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass kein ungehinderter Zutritt zur Einrichtung erfolgen kann. 3. Sofern Eltern Zutritt zu Ihrer Einrichtung begehren ist das Formblatt, welches Ihnen in Kürze mit gesonderter Mail zugeht, durch die Eltern auszufüllen. Der Arbeitgeber ist zwingend mit anzugeben. Das Formblatt ist durch die Leitung der Einrichtung oder eine autorisierte Stellvertretung, sowie durch die Eltern zu unterzeichnen. 4. Die Formblätter für die in Notbetreuung befindlichen Kinder sind für jede Einrichtung gesammelt per Mail bis 16. März 2020 um 16.00 Uhr an E-Mail Adresse robert.meier@kreis-lup.de zu übersenden. 5. Bei Verstößen wird ausdrücklich auf die Bußgeldvorschriften des § 73 Abs. 1a Nr. 6 IfSG hingewiesen. Mit freundlichem Gruß, im Auftrag Robert Meier Fachgebietsleiter Kindertagesförderung

Aktuelles, Hort Rastow, Kindertagesstätte "Lütte Swölken"

Disco 2018

Es war wieder soweit……

Voller Vorfreude haben die Kinder des Hortes dem 5.10.2018 entgegengefiebert.
Warum?
Unsere alljährliche Hortdisco fand an diesem Tag statt.
Schon Tage vorher haben sich die Kinder Gedanken gemacht was sie anziehen, welche Frisur am besten passt und natürlich welche Lieder sie sich vom DJ wünschen könnten.
Den Essenraum haben wir mit Hilfe von fleißigen Helfern in eine Disco verwandelt.
Der Raum wurde mit leuchtenden Knicklichtern und Girlanden geschmückt.
Es wurde eine Bar errichtet, wo Getränke ausgeschenkt wurden. Ein leckeres Buffet mit belegten Brötchen, Gemüse, Klopse, Käsewürfel, Salzgebäck und Gummitieren wurde aufgebaut.
DJ Max hat sein Mischpult, seine Lichtershow und Nebelmaschine aufgebaut.
Um 17.30 Uhr ging die Party los. Alle haben das Tanzbein geschwungen und kräftig mitgesungen.
Als Showeinlage gab es ein Breakdance Battle zwischen Cedric, Sam und Finn. Die 3 Jungs beeindruckten alle Kinder und Erwachsenen mit ihren Powermoves, Freezes und Footworks.
Zusammen tanzten wir Limbo und Polonaise. Zum Abschluss fielen zu dem Lied “99 Luftballons” 99 Luftballons in die fröhliche Menge.

Wir möchten uns bei en fleißigen Helfern (Anja Tepp, Christin Burmeister, Silke Otto) und DJ Max für ihre Mithilfe bedanken.

 

 

Hort Rastow

neue AG’s ab 22.01.2018

“Ich und mein Holz” AG (Montag)

“Das knallt dem Frosch die Locken weg” AG (Dienstag)

“Hier bewegt sich was…..!!!!” AG (Mittwoch)

“Durchstarten mit der Häkelnadel” AG ( Donnerstag)

“Quatsch mit Soße” AG (Freitag)

Aktuelles, Hort Rastow

Achtung Baustelle! Kinder haften für ihre Eltern!

Unsere diesjährige Baustelle heißt:

Wir bauen ein Haus mit Möbeln aus Eierkartons!

Unser Projekt beginnt am 13.03.2017, weshalb wir ganz viele Eierkartons brauchen(10er und 6er Packungen).
Die Hälfte des Bauraums wird ausgeräumt, auf der leeren Fläche soll unser Haus entstehen.
Wir beginnen mit einem Fundament, dann werden Wände gezogen und Fenster eingearbeitet und
ein Dach(30iger Packung) konstruiert.

Euer Hortteam

Hort Rastow

Faschingsdisco im Hort 2017

Faschingsdisco 2017

Liebe Kinder,

es ist wieder soweit, es beginnt die schöne Faschingszeit.
Schnell steigt in euer Kostüm und kommt zu unserer Feier,
dort gibt es lustige Spiele und keine faulen Eier.
Der Dj bringt gute Laune und coole Hits
kommt und macht mit!
Auch für euren Magen werden wir was haben.

Wann und wo ist unsere Feier?
Am 17.03.2017 von 17.30 bis 19.30 Uhr im Essenraum der Grundschule.

Euer Hortteam

Hort Rastow
  • 1
  • 2