Aktuelles

Juni 6, 2017

Erste Hilfe Kurs – Teil 2

Am Samstag, den 24. Juni 2017 findet von 8 bis 12.00 Uhr der 2. Teil des Erste Hilfe Kurses im Feuerwehrhaus statt. Interessenten können sich noch bis zum 16.06.2017 bei

Gertrud Döhler unter Telefon 400357 anmelden.

Juni 6, 2017

Kinderfest in Kraak

Das diesjährige Kinderfest in Kraak war wieder ein Vergnügen für Groß und Klein. Die Hüpfburg der WEMAG erwies sich erneut als ein Magnet. Das von Lothar Lambrecht und Thomas Karnatz gebaute Wurfgeschoss zum Dosenumwerfen zog Kinder und Eltern gleichermaßen an. Aber auch beim Dartspiel, Torwandschießen, Wikinger Schach, Pfeil werfen, mit dem langen Brett um die Wett laufen und  Abwerfball bildeten sich immer wieder kleine Schlangen. Was nie fehlend darf – Tauziehen –  bereitete allen Teilnehmern einen riesen Spaß. Moderator des Festes war Enrico Diehn mit seinen fröhlichen und ansteckenden Bemerkungen.  Nach so viel Bewegung schmeckte der Kuchen und die Bratwurst noch mal so gut. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer und Kuchenbäckerinnen.

Mai 10, 2017

Unser Oma- und Opatag wird ein Familienfest

Erstmalig findet am 13. Mai 2017 unser Oma- und Opatag im Rahmen eines Familienfestes statt. Dies entstand aus dem Wunsch heraus, dass die Eltern gerne das Programm ihrer Kinder sehen möchten. Daher treten alle Kinder, ob groß ob klein am Samstag auf und präsentieren ihr Können vor großem Publikum. Anschließend besteht die Möglichkeit bei einer Experiemtierstrecke zu forschen, sich beim Kinderschminken verzaubern zu lassen oder auf der Hüpfburg Gas zu geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Spenden und Einnahmen dieser Veranstaltung sind zu Gunsten eines Bodentrampolins, welches sich die Kinder der Kita wünschen. Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag.

Mai 9, 2017

Kampf um Sportabzeichen wurde belohnt

Seit 2010 kämpfen  die Teutonen jährlich um das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold und nahmen auch an ausgeschriebenen Wettbewerben der Sparkassen um den sportlichsten Verein teil.

Nach einigen Urkunden in den Vorjahren und einem 4. Patz in 2015 (allerdings schon mit einer Prämie von 150 Euro) hatten wir es 2016 geschafft. Wir wurden zu einer Auszeichnungsveranstaltung am 27.April 2017 nach Marlow eingeladen.

Die Delegierten Richard Engelmann, Alena Russow, Liane Schmedemann und die Vereinsvorsitzende fuhren voller Erwartung zu diesem Event.

Dort erfuhren wir, dass der SV Teutonia 23 Rastow e.V. in der Kategorie  „Sportverein in M/V über 200 Mitglieder“ den 2. Platz und somit eine Prämie von 250 Euro errungen hat. Wir waren mächtig stolz auf unsere Sportler und freuten uns, dass sich ihr Ehrgeiz und ihre Leistungen doch auch mal finanziell auszahlen.
Die Ergebnisse in Zahlen: Die Jugendlichen(ab 8 Jahre) erkämpften sich  17 goldene, 10 silberne und 1 bronzenes Sportabzeichen.  Bei den Erwachsenen  konnte 9 goldene, 10 silberne und 1 bronzenes Abzeichen überreicht werden.

Als Gäste waren in Marlow die Schweriner Judo—Para-Olympiasiegerinnen Carmen und Ramona Brussig anwesend, mit denen man unkompliziert ins Gespräch kam.

Nach einem Imbiss nahmen wir noch an einer Führung durch den Vogelpark Marlow teil, der uns mit seiner Vielfalt an Tieren und seiner liebevollen Gestaltung überraschte.

Dieser Nachmittag hat uns überzeugt: Es lohnt sich, um das Sportabzeichen zu kämpfen und wir wollen noch mehr Sportler motivieren.

Wir laden alle sportbegeisterten,  gesundheitsbewussten oder auch neugierigen  Bürger zum Vereinssportfest nach Rastow  am 8.Juli 2017  ein, sich in einigen Disziplinen für das Sportabzeichen auszuprobieren bzw. diese abzulegen. Wir erteilen Auskunft, welche Bedingungen erfüllt werden müssen bzw. welche Alternativen es in den  Kategorien: Sprint, Ausdauer, Kraft, Koordination, Schwimmen gibt.

 

April 7, 2017

Osterfeuer in Rastow

Am Gründonnerstag, den 13.04.17 findet ab 18.00 Uhr das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Rastow hinter dem Feuerwehrhaus statt. Unsere Kleinen können fleißig Ostereier suchen, während die Großen Bratwurst, leckere Getränke und angenehme Unterhaltung genießen.

April 3, 2017

Wir nehmen Abschied von Joachim Milbradt

Wir nehmen Abschied von unserem Vereinsmitglied Joachim Milbradt, der am 25. März 2017 im Alter von 62 Jahren verstarb. Seit Gründung des Kraaker Kultur-& Heimatvereins am 17. August 2013 war er Mitglied und setzte sich stets für die Belange des Vereins ein. Wir verlieren mit ihm ein zupackendes, offenes und fröhliches Mitglied. Unser Mitgefühl gilt besonders seiner Ehefrau, den Kindern, Enkeln, allen Familienangehörigen und Freunden.

März 31, 2017

Aufruf zum Frühjahrsputz auf dem Friedhof in Rastow

Nach dem langen Winter ist es endlich wieder soweit, der Frühling ist nun hoffentlich da. Die Gemeinde Rastow ruft ihre Bürger und Bürgerinnen zu einem gemeinsamen Frühjahrsputz im und um das Gelände des Friedhofs auf. Wir hoffen und freuen uns auf viele fleißige Helfer. Treffen wollen wir uns am Mittwoch, dem 12.04.17, um 9.00 Uhr am Eingang des Friedhofs. Bewaffnet mit Harke, Hacke, Laubbesen und Schubkarre soll es dann losgehen. Nach getaner Arbeit kann sich jeder im Gemeindehaus mit einem kleinen Imbiss und Getränken stärken.
Ralf-Egbert Scharlaug

März 28, 2017

Frühjahrsputz in Kraak

Am Samstag, den 25.März 2017 hatte die Ortsteilvertretung zum alljährlichen Frühjahrputz in Kraak aufgerufen. Der Kraaker Kultur- und Heimatverein war wieder stark vertreten, denn es galt das neue Spielgerät, ein großes Wackelbrett, auf dem Spielplatz aufzustellen. Viele Hände und die Technik von Hof Karp ermöglichten es, das das Spielgerät noch am Vormittag fertig war. Nun muss der Beton aushärten, damit die Kinder es in Besitz nehmen können.

Außerdem wurde auf dem Spielplatz, rund um das Feuerwehrgebäude, auf dem Friedhof und am Containerplatz das alte Laub entfernt. Ältere Spielgeräte wurden gereinigt und von Grünbelag befreit. . Schön, dass sich auch einige Neu-Kraakern diesem  Frühjahrputz beteiligten. Pünktlich um 12.00 Uhr brachte Traudi Oling das wohlverdiente Mittagesse, einen leckerer Erbseneintopf.

Danke an alle fleißigen Helfer.